Satzung | Aus- und Fortbildung | Projekte | Merkblätter

In der Vereinigung der Orgelsachverständigen Deutschlands (VOD) sind die Orgelfachberater/-innen fast aller Diözesen, Landeskirchen, Religionsgemeinschaften und staatlicher Institutionen organisiert. Die VOD ist fachliches Gegenüber zum Bund deutscher Orgelbaumeister (BDO) , dem 1895 gegründeten Fachverband deutscher Orgelbaufirmen.

Die Gründung der VOD erfolgte als Arbeitskreis der Orgelsachverständigen im Jahr 1971 im Rahmen der zweiten Sitzung des Spieltisch-Normenausschusses, zu welcher der BDO die Orgelsachverständigen nach Luccum eingeladen hatte, Seit 1972 befindet sich die Geschäftstelle der VOD in Karlsruhe.

Nach der Wiedervereinigung Deutschlands erhielt der Zusammenschluss der Orgelexperten/-innen seinen heutigen Namen.

Zu den Aufgaben der Vereinigung zählen Angebote zur Aus- und Fortbildung von Orgelsachverständigen, die Erstellung von Arbeitshilfen für Kirchenleitungen und Gemeinden und die allgemeine Öffentlichkeitsarbeit ‘pro organo’. Das Ausbildungs- und Tagungsangebot für die Orgelsachverständigen umfasst einwöchige Grund- und Aufbaukurse als Grundlage für die Tätigkeit, Fachkurse zu bestimmten orgelbaustechnischen Fragestellungen, Studientagungen zur Erforschung des Orgelbaus in einer bestimmten Region und Arbeitstagungen mit Schwerpunktthemen, die in regelmäßigen Abständen gemeinsam mit dem Bund deutscher Orgelbaumeister durchgeführt werden.

Zum Vorstand der VOD zählen :

Christoph Keggenhoff , stv. Domorganist in Speyer, Orgelsachverständiger im Bistum Speyer,
Vorsitzender der VOD

Dr. Martin Kares - Kirchenrat, Karlsruhe, Orgel- und Glockensachverständiger in der Ev. Landeskirche in Baden, stellv. Vorsitzender der VOD

Prof. Dr. Michael Kaufmann , Annweiler, Orgelsachverständiger im Erzbistum Freiburg und in der Ev. Landeskirche in Baden, Leiter der Aus- und Fortbildungskurse der VOD

Holger Gehring - Kreuzorganist in Dresden, Orgelsachverständiger der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsen

Nils Hücklekemkes , Karlsruhe, Referent für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Karlsruhe

Thomas Wilhelm , Frankfurt, Orgelsachverständiger in der Ev. Landeskirche von Hessen-Nassau

Christoph Zimmermann - Eisenach, Orgelsachverständiger in der Ev. Kirche in Mitteldeutschland