Tagungsablauf der VOD-Tagung 2011 in Berlin

Praxis des Orgelsachverständigen

VOD-Tagung in Berlin 2011
Vorläufiger Ablauf (Stand 20. März 2011)

Dienstag, 14. Juni 2011

bis 14.30 Uhr Anreise/Zimmerbelegung

15.30 Uhr Berliner Dom, Sophie-Charlotte-Saal: Begrüßung der Teilnehmer

16.00 Uhr LKMD Dr. Gunter Kennel: Zur Orgellandschaft und -situation in Brandenburg
16.30 Uhr Dietrich Kollmannsperger: Joachim Wagner und seine Schule
(wg. Dom Brandenburg)
17.00 Uhr Karl Richter: Die Orgellandschaft Märkisch Oderland
17.30 Uhr Martin Schulze: Sauer und die Spätromantik im östlichen Brandenburg
(wg. Markgrafpieske)
18.00 Uhr Abendessen (Restaurant nach eigener Wahl)

20.00 Uhr Stummfilm mit Live-Orgelbegleitung Phillips-Kinoorgel Kino Babylon
Eintritt: ? Euro

Mittwoch, 15. Juni 2011

Frühstück im Hotel

09.30 Uhr Wolfgang Gourgé: Juristische Aspekte der Orgelabnahme

10.30 Uhr Kurze Pause

10.45 Uhr VOD-Mitgliederversammlung

12.15 Uhr Prof. Dr. Kaufmann: Orgel und Nationalsozialismus
(wg. Martin-Luther-Gedächtnis-Kirche)

13.00 Uhr Mittagessen Restaurant N.N.

15.00 Uhr Berliner Dom: Vorstellung der Sauer-Orgel von 1905, 113/IV
(Prof. Sieling)

15.45 Uhr Kurze Pause

16.00 Uhr Dr. Dietmar Hiller: Preußens Klassik – Eine Portraitgalerie Berliner Organisten im 19. Jahrhundert

16.30 Uhr Korruption im Orgelbau – Fallbeispiele vorgetragen von Dr. Martin Kares und Prof. Dr. Michael Kaufmann u.a.

17.00 Uhr Korruption im Orgelbau – Diskussion und gemeinsame Erarbeitung eines Verhaltenskodex

18.00 Uhr Abendessen Restaurant N.N.
20.00 Uhr 7. Internationales Orgelimprovisationsfestival Kaiser-Wilhelm- Gedächtniskirche / Loic Mallie – neuer Titulaire an der Trinité Paris – Eintritt 12.- €

Donnerstag, 16. Juni 2011

Frühstück im Hotel

09.00 Uhr Abfahrt am Etap Hotel mit dem Reisebus

09.30 Uhr Berlin Karlshorst, Migendt-Orgel der Prinzessin Amalie, 1755, 22/II/P
Vorstellung der Orgel musikalisch durch Christoph Keggenhoff, historisch- technisch durch Fa. Kristian Wegscheider

11.30 Uhr Abfahrt Karlshorst

12.15 Uhr Markgrafpieske, Sauer 1897, 13/II/P, mech. Kegellade, Vorstellung der Orgel musikalisch durch Matthias Mück, historisch-technisch durch
Fa. Christian Scheffler

13.00 Uhr Belegte Brötchen und Getränke in/an der Kirche

13.45 Uhr Abfahrt Markgrafpieske

15.00 Uhr Dom Brandenburg, Joachim Wagner 1725, 33/II/P, Vorstellung der Orgel musikalisch durch Holger Gehring, historisch-technisch durch
Fa. Alexander Schuke

16.30 Uhr Abfahrt

17.00 Uhr Ankunft Etap-Hotel

18.45 Uhr Sophienkirche, musikalische Überraschung

19.30 Uhr Abendessen in festlichem Rahmen
Restaurant Unicum – ehemalige Professorenmensa der Humboldt- Universität

Freitag, 17. Juni 2011

Frühstück im Hotel

9.00 Uhr Abfahrt am Etap-Hotel mit dem Reisebus

10.00 Uhr Martin-Luther-Gedächtnis-Kirche Mariendorf, „Reichsparteitagsorgel“, Vorstellung der Orgel musikalisch durch Martin Schulze, technisch durch Fa. Karl Schuke

11.15 Uhr Abfahrt Reisebus

12.00 Uhr Epiphanienkirche, Weigle-Voigt-Orgel angefragt (Schulze-Kühn),
1975/1995, 55/III/P, Vorstellung der Orgel musikalisch durch N.N., technisch durch Fa. Voigt

13.00 Uhr Abfahrt Reisebus und Ende der Tagung (Mittagessen optional)

(opt. Samstag 17. Juni, 12.00 Uhr: Mighty Wurlitzer 1929 „200“ (15 rks)/IV/P Musikinstrumentenmuseum)

Einen Kommentar schreiben